Lade Seite...

Manuelle Therapie (MT)

Die Manuelle Therapie ist ein Behandlungsansatz, bei der Einschränkungen oder Funktionsstörungen des Bewegungsapparates diagnostiziert und anschließend therapiert werden. Grundlage dieser Therapie sind einerseits passive und sanfte Techniken, mit der blockierte oder eingeschränkte Gelenke gezielt mobilisiert werden. Andererseits werden hierbei auch aktive Übungen eingesetzt mit denen instabile Gelenke gezielt stabilisiert werden. Das primäre Ziel dieses Behandlungskonzeptes stellt somit die Wiederherstellung des Zusammenspieles zwischen Gelenken, Muskeln und Nerven dar.